Seite auswählen

In den letzten Jahren haben wir (Gründer der Gruppe / selbst betroffene Eltern) sehr viele Situationen erleben müssen, die man als Eltern nicht erleben will.

Wir haben in dieser Zeit auch festgestellt, dass es von Seiten Betroffener Eltern oder Angehöriger keine Möglichkeit gibt, sich bei Bedarf auszutauschen oder Hilfe zu finden.

So haben wir beschlossen die Selbsthilfegruppe „ Reflection“ Elterngruppe magesüchtiger Kinder und Jugendlicher zu gründen. Wir bieten Eltern und Angehörigen Betroffener die Möglichkeit, sich in der Gruppe auszutauschen, zu Helfen diese schwere Zeit zu meistern und vielleicht mehr Verständniss und Kraft im Kampf gegen diese Krankheit zu bekommen.

75total visits,1visits today